Geschichte der musikalischen Interpretation
im 19. und 20. Jahrhundert

Dies ist die erste große zusammenfassende Darstellung der Geschichte musikalischer Interpretation in den letzten beiden Jahrhunderten. In den ersten drei Bänden wird der Blick auf maßgebliche Aspekte von Interpretation gerichtet: auf die grundlegenden Ideen, auf Medien und Institutionen, aber auch auf die Praxis (Tempo, Dynamik und Klangfarbe, Instrumente, Stimme, Körper, Räume). Band 4 fasst einzelne Personen und ihre künstlerischen Konzeptionen ins Auge und geht dem Spezifischen ihrer Generation nach.

Bislang erschienen

Band 1: Ästhetik – Ideen
herausgegeben von Thomas Ertelt und Heinz von Loesch im Auftrag des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, Koproduktion Bärenreiter/Metzler, gebunden, 300 Seiten, 49,99 Euro, ISBN 9783761820810

In Vorbereitung

Band 2: Institutionen – Medien
herausgegeben von Thomas Ertelt und Heinz von Loesch im Auftrag des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, Koproduktion Bärenreiter/Metzler, gebunden, ca. 600 Seiten, 69,99 Euro, ISBN 9783761820827
erscheint voraussichtlich im Juni 2021

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.