Musikwahrnehmung

Die experimentelle Untersuchung von Fragen der Wahrnehmung von Musik steht im SIM in der Tradition des Gründers der Abteilung III (damals: für Akustik und Musikpsychologie) und späteren Direktors des Instituts Hans-Peter Reinecke, der schon in den 1970er Jahren zu Wahrnehmungsunterschieden zwischen live aufgeführter und elektroakustisch reproduzierter Musik forschte. Die Thematik hat im Zeitalter der Medienmusik an Aktualität und Komplexität gewonnen.

Lautsprecher
Lautsprecher. Foto: Anne-Katrin Breitenborn

Die elektroakustische Musikübertragung ist nicht nur Gegenstand der Forschung, indem z.B. der Einfluss verschiedener Übertragungsschritte auf Merkmale der Wahrnehmung von Musik untersucht wird. In Form virtueller Realität kann die technische Musikübertragung auch Instrument der Forschung sein. Sie ist z.B. Grundlage des Projekts Audiovisuelle Wahrnehmung von Aufführungsräumen. Sie ist weiterhin geeignet, viele musikwissenschaftliche Erkenntnisse anschaulich und „anhörlich” zu vermitteln. Hierzu wird aktuell das Projekt Sound & Vision Experience Lab durchgeführt.

Audiovisuelle Wahrnehmung von Aufführungsräumen

Versuchsperson in der virtuellen Villa Elisabeth

Untersucht wird die Wirkung akustischer und optischer Information auf verschiedene auditive, visuelle und audiovisuelle Wahrnehmungsmerkmale von Aufführungsräumen. mehr

Sound and Vision Experience Lab

Konzeption und Realisierung eines Labors für die hochqualitative und interaktive Wiedergabe optoakustischer Präsentationen in 3D auf der Basis von Binauralsynthese, Schallfeldsynthese, Stereophonie und Stereoskopie. mehr

Kontakt

Dr. Hans-Joachim Maempel

Abteilungsleiter

+49 30 25481141

E-Mail

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.