Summer-Special

Veranstaltungsdatum: 26.08.2021
Ort der Veranstaltung: Folkloresaal, Curt-Sachs-Saal

Jazz im Dreierpack mit den Bands TWIRLS TRIO, SUBSYSTEM HOCH ZWEI und KERN & Kosack

Jazz im MIM-Logo

Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

TWIRLS TRIO
In freien und intimen Dialogen erkunden Alexander Beierbach und Nicolas Schulze eine Landschaft
aus Klängen und Texturen, die von verschiedenen musikalischen Hintergründen genährt werden.
Nachdem sie sich im Lauf der Jahre in verschiedenen musikalischen Umgebungen getroffen haben,
begann 2018 ihr Spiel als improvisierendes Duo. Seitdem haben sie ihren persönlichen Weg
gefunden, eine Vielzahl von Schichten an Dichte und Raum miteinander zu verweben.

Besetzung
Alexander Beierbach, Baritonsaxophon, Komposition
Nicolas Schulze, Klavier, Fender Rhodes Piano
Meinrad Kneer, Bass


SUBSYSTEM HOCH ZWEI
Die Formation begibt sich auf die Spuren der sagenumwobenen »Bauhauskapelle«; Zeitzeugen schwärmen von einer mitreißenden Mischung aus Jazz, Folklore und Geräuschmusik. SUBSYSTEM HOCH ZWEI lässt diese Legende wiederaufleben – nach gründlichen Recherchen, aber ohne Anspruch auf historische Authentizität. Eigene Kompositionen, Collagen aus Volkslied, Bananenshimmy, Bartók und Dadaismus sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

Besetzung
Almut Schlichting, Baritonsaxophon, Komposition
Sven Hinse, Kontrabass, Komposition
Jacobien Vlasman, Vocals
Christian Kögel, Gitarre


KERN & Kosack
Die CD poles and pulse von KERN & Kosack vereint gegensätzliche Pole wie Komposition und freie Improvisation, die Negation eines durchgehenden Rhythmus und Puls, den Nordpol und den Südpol. Dabei widmet sich KERN als bestehendes Trio den Kompositionen und stürzt sich als Quartett, erweitert durch die Keyboarderin Liz Kosack, in das unbekannte, dem Moment verpflichtete Abenteuer der freien Improvisation.

Besetzung
Edith Steyer, Klarinette, Altsaxophon
Matthias Müller, Posaune
Yorgos Dimitriadis, Schlagzeug, Elektronik
Liz Kosack, Keyboards

Für die Teilnahme an der Veranstaltung muss ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Testergebnis vorgelegt werden. Davon ausgenommen sind vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen mit einer entsprechenden Bescheinigung. Die medizinische oder FFP2-Maske, die für das Betreten des Museums Pflicht ist, kann am Sitzplatz abgenommen werden.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.