Die Bergkatze

Veranstaltungsdatum: 19.01.2022
Ort der Veranstaltung: Musikinstrumenten-Museum

Stummfilm von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1921 mit Pola Negri als "Bergkatze", live begleitet an der Mighty Wurlitzer von Anna Vavilkina. Beginn: 18 Uhr

Pola Negri in "Die Bergkatze"

Beginn: 18 Uhr
Dauer: 85 Minuten
Eintritt: 6 Euro

Karten sind im Vorverkauf erhältlich oder können unter 030.254 811 78 oder kasse@mimpk.de vorbestellt werden. Für die Teilnahme an der Veranstaltung muss ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Testergebnis vorgelegt werden. Davon ausgenommen sind vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen mit einer entsprechenden Bescheinigung. Die medizinische oder FFP2-Maske, die für das Betreten des Museums Pflicht ist, kann am Sitzplatz abgenommen werden.

An der Mighty Wurlitzer-Theaterorgel: Anna Vavilkina

Darsteller: Pola Negri, Paul Heidemann, Victor Janson, Marga Köhler, Edith Meller, Wilhelm Diegelmann, Hermann Thimig, Paul Biensfeldt, Paul Graetz, Max Kronert

Inhalt: Der auf eine Bergfestung strafversetzte Leutnant Alexis verliebt sich in Rischka ("die Bergkatze"), die wilde Tochter des Räuberhauptmanns Claudius. Damit seine Tochter nicht auf dumme Gedanken kommt, verheiratet Claudius sie mit dem Räuber Pepo. Als Rischka erfährt,dass ihr geliebter Leutnant Lilli, die Tochter des Kommandanten, heiraten soll, eilt sie zur Festung. Gerührt von Lillis aufrichtiger Liebe zu Alexis, sorgt sie dann aber dafür, dass beide wirklich ein Paar werden, und kehrt selbst zu ihrem Räubergemahl zurück.

zur Übersicht

Auf unserer Website werden neben den technisch erforderlichen Cookies noch Cookies zur statistischen Auswertung gesetzt. Sie können die Website auch ohne diese Cookies nutzen. Durch Klicken auf „Ich stimme zu“ erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies zu Analyse-Zwecken setzen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.