###

"B and Me!" Beethoven-Sience: Beethoven digital interpretiert

Wann: Do 16.04.2020, 19:00 Uhr
Wo: Beethoven-Lounge im Musikinstrumenten-Museum

Computergestützte Interpretationsanalyse eines Beethoven-Streichquartetts

Hans-Joachim Maempel im Gespräch mit Heinz von Loesch

Können Computer hören, wie ein Musikstück interpretiert wurde? Diese Frage wurde anhand eines Streichquartetts von Ludwig van Beethoven untersucht. Dazu wurden erfahrene Hörer zu verschiedenen Interpretationen des Musikstücks befragt und ihre Urteile mit denen einer Analysesoftware verglichen. Die Untersuchung zeigt, auf welchen akustischen Merkmalen Interpretationsaspekte wie z. B. Dynamik beruhen, und inwieweit Audiosignalanalyse und menschliche Beurteilung zu demselben Ergebnis kommen.

Eintritt frei

Das Projekt "B and Me" wurde ermöglicht durch eine Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen des Beethoven-Jubiläums 2020.


Flyer "B and Me!" zum Download