###

Jazz im MiM

Wann: Do 26.11.2020, 19:30 Uhr
Wo: Musikinstrumenten-Museum

Hannes Zerbe Jazzorchester Berlin

Jürgen Kupke, Klarinette | Nico Lohmann, Altsaxophon, Flöte | Silke Eberhard, Altsaxophon, Klarinette | Dirk Engelhardt, Tenorsaxophon | Alexander Beierbach, Baritonsaxophon | Gebhard Ullmann, Bassklarinette, Flöte | Damir Bacikin, Trompete | Nikolaus Neuser, Trompete, Flügelhorn | Christian Magnusson, Trompete | Stefan Most, Horn | Jörg Huke, Posaune | Florian Juncker, Posau-ne | Matthew Booket, Tuba | Hannes Zerbe, Klavier, Leitung | Jörg Schippa, Gitarre | Horst Nonnen-macher, Bass | Christian Marien, Schlagzeug | Heide Bartholomäus, Vocal | Taiko Saito, Mallets

Dieses Jazzorchester wurde vom Pianisten und Komponisten Hannes Zerbe 2011 zusammen mit 16 gestandenen Jazzmusikanten Berlins gegründet. Die im Oktober 2012 erschienene CD »Eisle-riana« erhielt deutschlandweit hervorragende Kritiken und wurde bei zwei Sendern zur CD der Woche erklärt. 2013 erschien die zweite CD »Erlkönig«. 2017 erschien die dritte CD »Kalkutta«. Die Kompositionen Zerbes lassen seine Affinität von Gil Evans bis zur modernen Sinfonik erkennen. 2019 wurde das neue Projekt »Industriekultur« vorgestellt.

Eintritt frei! Spenden willkommen.

ACHTUNG! Neue Regelung für den Konzertbesuch:

Da aufgrund der Hygieneregeln zur eindämmung der Corona-Pandemie deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen, ist die Teilnahme nur nach vorheriger telefonischer Kartenvorbestellung möglich. Sie muss bis spätestens 17 Uhr am Mittwoch vor dem Konzert unter 030.25481178 erfolgen. Vorbestellte Karten müssen spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden. Auch während des Konzerts gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und es ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Jazz im MIM 2020