###

Mittwochskino: "Kosmische Reise"

Wann: Mi 09.12.2020, 18:00 Uhr
Wo: Musikinstrumenten-Museum

Mit verblüffender Tricktechnik produzierter russischer Science-Fiction-Stummfilm von 1936.

Länge: 70 Minuten
An der Mighty Wurlitzer Theaterorgel: Anna Vavilkina
Eintritt: 6 Euro

Karten nur im Vorverkauf oder nach telefonischer Vorbestellung unter Tel.: 030.25481-178. An der Tageskasse nur vorbestellte Karten, Abholung spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Im Museum und während der Veranstaltung gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.


Kosmische Reise ist der letzte sowjetische Stummfilm und entstand zu einer Zeit, als der Tonfilm sich schon längst durchgesetzt hatte. Der mit großem Aufwand und verblüffender Tricktechnik produzierte Science-Fiction-Film zeigt das fiktive Moskau des Jahres 1946, so wie Stalin es geplant, aber dann später nicht hat umsetzen können. Im Mittelpunkt steht eine erstaunlich realistische Reise im Raumschiff zum Mond.

Kosmičeskij rejs / Kosmische Reise - UdSSR 1936 - Regie: Vasilij uravlëv - Drehbuch: Aleksandr Filimonov - Darsteller: Sergej Komarov, Vasilij Kovrigin, Nikolaj Feoktistov, V. Gaponenko, Ksenija Moskalenko, Sergej Stoljarov, Andrej Karasëv - Produktion: Mosfil'm, Moskau - Uraufführung: 21.1.1936, Moskau